Charakterbildung Teil 2, online Kurs

Erstellt am:

Wie ist die Bergpredigt zu verstehen?

Das Bildungszentrum Bienenberg bietet jetzt die Fortsetzung des Onlinekurses „Charakterbildung Teil 1“ an, im zweiten Teil geht es um: Wie ist die Bergpredigt zu verstehen?

Onlinekurs Charakterbildung Teil 2

Wie ist die Bergpredigt zu verstehen? In der Tanzschule von Jesus

Referent / Kursleiter: Bernhard Ott

Wer sich mit Jesus beschäftigt, kommt um die Bergpredigt nicht herum. Doch wie ist dieser zentrale Text im Neuen Testament zu verstehen? Feindesliebe und Salz und Licht sein – das klingt utopisch und weltfremd.

Der Online-Kurs eröffnet einen neuen Zugang zur Bergpredigt:

  • Nicht als Anforderungskatalog, bei dem man eigentlich nur scheitern kann, sondern als Einladung zu einem inneren Entwicklungsweg.
  • Wir fragen nach den Werten und Tugenden des Reiches Gottes und wie diese in unserem Leben Gestalt gewinnen können.
  • Dazu verwende ich die Metapher „Tanzen“ – die Musik des Himmels hören und hier und heute nach dieser Musik tanzen. Ganz nach dem Motto des Vaterunser-Gebets, welches das Herz der Bergpredigt ist: „Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf der Erde“.

Kursinhalt

  1. „Ernst machen“ (Dietrich Bonheffer)
  2. Mehr als ein „Puzzle“ – Die Gesamtstruktur der Bergpredigt
  3. „Berge“ im Matthäusevangelium

Einheit 2: „Herzliche Gratulation“

  • Das gelingende Leben
  • Seligpreisungen – pädagogische Gratulationen
  • Die Tugenden des Reiches Gottes

Einheit 3: Die Stadt auf dem Berg

  • „Missio Politica«
  • Die Stadt
  • Salz und Licht

Einheit 4: Die „bessere Gerechtigkeit“

  • Spielregeln
  • Wenn der Zaun zum Zentrum wird
  • Haltungen, Verhalten, Verhältnisse

Einheit 5: Reich-Gottes-Spiritualität

  • Das Ziel der „Spiritualität“
  • Einfältig werden
  • Das Herz der Nachfolge: Vater-unser-Gebet

Einheit 6: Stolpersteine

  • Stolpern erlaubt
  • Eintrittsexamen oder Lernziele?
  • Auf die Stolpersteine achten
  • Beginne zu tun, was dir klar ist

Literaturempfehlung, das Buch von Bernhard Ott: „Tänzer und Stolperer, wenn die Bergpredigt unseren Charakter formt“.

Anmeldung und Einzelheiten

Alles was man zum Onlinekurs wissen muß ist direkt beim Veranstalter zu erfahren, dem Bildungszentrum Bienenberg:
www.bienenberg.ch

Weiterbildung, Mennoniten, Fernstudium, Kurs, Internetkurs

Zurück