Die Taufe und die Eingliederung in den Leib Christi, die Kirche

Erstellt am:

Bericht der lutherisch/mennonitisch/römisch-katholischen trilateralen Dialogkommission

Jetzt ist der Trilateraler Dialog über die Taufe auch in Deutsch vorhanden

Es ist eine Übersetzung des englischen Originalberichts mit dem Titel „Baptism and Incorporation into the Body of Christ, the Church“, der im Juli 2020 von der lutherisch/mennonitisch/römisch-katholischen trilateralen Dialogkommission veröffentlicht wurde, von Andrea Hellfritz für den Lutherischen Weltbund in Zusammenarbeit mit der Mennonitischen Weltkonferenz.

Der trilaterale Dialog zwischen den lutherischen, mennonitischen und römisch-katholischen Kirchen von 2012 bis 2017 hat zwei Ziele verfolgt: das gegenseitige Verständnis zu verbessern und einander zu helfen, im Glauben an Jesus Christus zu wachsen. Die fünf Jahre dauernden Gespräche wurden entsprechend der bewährten Methode für zwischenkirchliche Dialoge geführt: Es wurden jährliche Treffen veranstaltet, die von jeweils einer der beteiligten Kirchengemeinschaften ausgerichtet wurden. Um das Verständnis der verschiedenen Gesprächsteilnehmenden von zentralen theologischen und seelsorgerischen Themen in Verbindung mit der Taufe und der Eingliederung in den Leib Christi zu erkunden, wurden auf jedem Treffen von verschiedenen Mitgliedern der trilateralen Dialogkommission Fachvorträge gehalten.

Die Dialogkommission ist überzeugt, dass die mennonitischen, lutherischen und römisch-katholischen Glaubensgemeinschaften mit diesem Bericht nicht nur einen wichtigen Schritt hin zu einem besseren gegenseitigen Verständnis gemacht haben, sondern auch einen wertvollen Beitrag zum breiteren ökumenischen Austausch über die Taufe und deren Verhältnis zu Rechtfertigung und Heiligung des Sünders, der Sünderin leisten. Angesichts der Herausforderungen unserer Zeit ist es unsere große Hoffnung, dass gemeinsame Standpunkte hinsichtlich der Taufe als die Vermittlung der erlösenden Gnade und des Glaubens an Jesus Christus dabei helfen werden, nicht nur die Einheit im Leibe Christi, sondern auch den Evangelisierungsauftrag der Kirche zu fördern.

Und wo bekomme ich nun dies 103 Seitige Werk?

Man kann es sich auf der Netsseite der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG) als PDF-Datei herunterladen, hier der Link:
https://www.mennoniten.de/trilateraler-dialog-ueber-die-taufe/

Zurück