Friedenshaus Ludwigshafen

Erstellt am:

Friedenshaus Ludwigshafen - eine Gemeinschaftsinitiative

Das Friedenshaus Ludwigshafen am Rhein existiert seit dem Jahr 2016 mit dem Ziel, durch Bildungsprogramme und kulturelle Veranstaltungen neue Begegnungen zu ermöglichen und eine Kultur des Friedens im Stadtviertel zu fördern. Schwerpunkt sind Menschen mit Fluchterfahrung in Ludwigshafen. Ergänzend zu anderen Initiativen vor Ort sollen Menschen beim Erwerb der deutschen Sprache, dem Aufbauen von Kontakt zu Nachbarn und anderen Angeboten geholfen werden.

Die Programmangebote des Friedenshauses haben ein Zuhause in den Räumlichkeiten der Mennonitengemeinde Ludwigshafen und sind ein Projekt der mennonitischen Regionalkonferenz der Pfalz. Das Projekt wird von Mennoniten aus Kanada unterstützt.

​Freiwilligendienst im Friedenshaus

Immer wieder sucht das Friedenshaus freundliche, zuverlässige Menschen, die sich ehrenamtlich einbringen möchten. Der gewünschte Zeitraum für einen freiwilligen Einsatz ist flexibel, aber in der Regel eine Mindesteinsatzdauer von 2 Monaten. Einzelheiten dazu finden sich auf der Netzseite des Friedenshaus Ludwigshafen:

www.friedenshausludwigshafen.com

Zurück