Impulsvorträge aus der täuferischen und baptistischen Geschichte

Erstellt am:

Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525–2025 erinnert an die reformatorische Bewegung, in der viele Christen und Christinnen als mündige Menschen gemeinsam und konsequent ein an biblischen Maßstäben ausgerichtetes Leben führen wollen. Im März 2021 gab es von Baptisten und Mennoniten, im Rahmen von „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung“, eine Onlineveranstaltung mit Thema: Die Gemeinde sei heilig und ohne Fehl (Epheser 5, 27). Anspruch, Erblast, Ideal? Die gehaltenen Impulsvorträge können hier nachgesehen werden, dazu einfach auf nachstehendes Bild klicken.

„Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung“ Baptisten und Mennoniten, Impulsvorträge 1525–2025. Youtube Video

Referentinnen der Vorträge sind PD Dr. Astrid von Schlachta und Prof. Dr. Andrea Strübind

Tags: Mennoniten #mennoniten, Täufer, #täufer, Täuferbewegung, Täufergeschichte, Vortrag, Geschichte, Regensburg und Oldenburg, „500 Jahre Reformation“, Reformation

Zurück