Ökumenische Kirchentag 2021

Erstellt am:

Der Ökumenische Kirchentag 2021 ist digital und dezentral

3. Ökumenische Kirchentag vom 13. bis 16. Mai 2021

Der 3. Ökumenische Kirchentag (3. ÖKT) hat eine weitgehend neue Programmstruktur mit zentralem Live-Stream (Direktübertragung), einem ÖKT-Studio, einem Vertiefungsprogramm und einem digitalen Begegnungsort – es wird ein besonderes Event in einer außergewöhnlichen Zeit. Das Programm für den 3. Ökumenischen Kirchentag digital und dezentral – und die passende ÖKT-App läßt sich kostenlos herunterladen. Unter dem Leitwort „schaut hin“ (Markus 6,38) entstanden rund 80 digitale Veranstaltungen zu Glaubens- und Vertrauensfragen, dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und der wachsenden globalen Verantwortung. Dabei werden Mißstände und Erfolge klar in den Blick genommen, Verantwortung wird benannt. Der ÖKT will so das Vertrauen ineinander und in Gottes Verheißung stärken.
Der Ökumenische Kirchentag ist auch in seiner digitalen Form so barrierefrei wie möglich ausgestaltet. Entsprechende Angebote und Leistungen wurden nun auf der speziell dafür kreierten Website oekt-barrierefrei.de veröffentlicht.

Wer sich aktiv am digitalen Programm beteiligen möchten, zum Beispiel im Chat oder durch die Teilnahme an Workshops, benötigt das kostenfreie Ticket, den ÖKT-Paß. Mit diesem kann man auch Reservierungsanfragen für reservierungspflichtige Veranstaltungen stellen.

Weitere Infos gibt es auf der Netzseite des Ökumenischen Kirchentags:
www.oekt.de
und
https://oekt-barrierefrei.de/

Und was geht in Augsburg ab?

Für Augsburg haben sich die Gemeinden im Ulrichsviertel Ev. St. Ulrich, St. Ulrich und Afra, Freie Evangelische Gemeinde im Ulrichsstadel einen Präsenztag ausgedacht und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zum Mitgestalten eingeladen. Drei Bibelarbeiten werden übers Internet in die Kirche Ev. St. Ulrich übertragen und von einer Präsenzandacht eingerahmt. Die Nachmittagsveranstaltung gestaltet Wolfgang Krauß mit Eckart von Hirschhausen für de ACK-Augsburg.
www.augsburg-evangelisch.de/ökt

(Aktualisiert am 14.5.)

Mennoniten, Ökumene

Zurück