Offenes Gespräch über Palästina und Israel

Erstellt am:

Liebe Geschwister!

Offenes Gespräch über Palästina und Israel. David und Sophie Lapp-Jost und das „Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee“ (DMFK) laden euch zu einem Gespräch über „Geschichten von Frieden und Gerechtigkeit in Israel-Palästina“ ein. Wir werden über Menschen erzählen, die sich jetzt für Frieden und Gerechtigkeit in dieser von Krieg gebeutelten Region einsetzen.

Wir bieten auch einige Vorschläge an, wie wir uns für Versöhnung und Gerechtigkeit einsetzen können. Und wir öffnen für Teilnehmende die Gelegenheit, selber zur Sprache zu kommen, um eigene Geschichten zu erzählen.

Am Mittwoch, den  26. 5. 2021, 19.00 Uhr per Zoom. Die Zugangsdaten werden kurz vor Beginn veröffentlicht, alternativ beim DMFK erfragen, www.dmfk.de

Das „Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee“ (DMFK), ist ein Werk der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG), mit der Vision: Gottes Frieden und Gerechtigkeit sollen in dieser Welt Gestalt annehmen.

Das „Mennonitische Friedenskomitee“ (DMFK), ist ein Werk der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG).

Zurück