Das Neue Testament – jüdisch erklärt

Erstellt am:

Workshop zu »Das Neue Testament - jüdisch erklärt«

Das Buch greift neue Perspektiven auf, über 80 jüdische Autorinnen und Autoren kommentieren das Neue Testament. Erstmals liegt mit diesem Werk ein vollständiges, von jüdischen Gelehrten kommentiertes Neues Testament vor.

Das Neue Testament - jüdisch erklärt. Buch

Workshop zum Buch »Das Neue Testament - jüdisch erklärt«

Workshopbeschreibung:
Der Workshop zum Buch »Das Neue Testament - jüdisch erklärt« dient dem Kennenlernen des Werkes, er erschließt ausgelesene exemplarische Schätze daraus und weckt Neugier für den weiteren Gebrauch.

Veranstalter, Veranstaltungsort und Zeit:

Samstag, 26.3.2022 10-13 Uhr

Evangelisches Forum Annahof
Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Im Annahof 4
86150 Augsburg

Anmeldung und weitere Auskünfte:
www.annahof-evangelisch.de

Referent:
Dr. Axel Töllner, Mitherausgeber von "Das Neue Testament – jüdisch erklärt" (2021), Beauftragter der ELKB für christlich-jüdischen Dialog, Augustana-Hochschule Neuendettelsau.

Buchbeschreibung

Erstmals liegt ein vollständiges, von jüdischen Gelehrten kommentiertes Neues Testament vor. Eine Fundgrube für alle, die an der Welt des Judentums zur Zeit Jesu interessiert sind. Das eröffnet nicht nur neue Blickwinkel auf die zentralen Texte des christlichen Glaubens – es zeigt, was Christen und Juden verbindet.

Im ersten Teil ist die aktuelle Lutherübersetzung zusammen mit Kommentaren aus jüdischer Sicht zu jedem einzelnen Bibelabschnitt wiedergegeben. Hinzu kommen 85 thematische Infoboxen, in denen einzelne Fragestellungen vertieft werden. Informative Bucheinleitungen runden diesen Teil ab.

Der zweite Teil bietet mehr als 50 Aufsätze zum Judentum und zur jüdischen Geschicht, ohne deren Kenntnis der Zusammenhang zwischen dem Neuen Testament und seinem jüdischen Kontext unverständlich bleibt. Auch die besondere Situation in Deutschland und Europa wird in den Blick genommen.

Wie eng jüdische und christliche Geschichte miteinander verbunden sind, zeigt dieses Gemeinschaftswerk. Es bietet nicht nur Hintergrundinfos zum historischen Jesus und zur Entstehung des Neuen Testament, auch Grundlagenwissen für den Dialog der Religionen:

  • Jüdische Glaubenspraxis und Glaubensvorstellungen
  • Strömungen und Gemeinschaften innerhalb des Judentums
  • Jüdische Identität und das Verhältnis von Juden und Nichtjuden
  • Die Situation der Juden in Deutschland und Europa damals und heute

Gerade die vertiefenden Aufsätze helfen, vorgefertigte Meinungen zu überdenken und antisemitische Vorurteile mit Fakten zurückzuweisen. Doch vor allem wird mit der jüdisch kommentierten Ausgabe des Neuen Testaments deutlich, dass Judentum und Christentum zentrale Werte gemeinsam haben. Das führt zu einem besseren Verständnis der Vergangenheit und zu einer besseren Theologie für die Zukunft - eine wertvolle Bereicherung für die christlich-jüdischen Beziehungen!

Verlag: Deutsche Bibelgesellschaft
www.die-bibel.de/shop/das-neue-testament-juedisch-erklaert-3384
Seiten: 984
Format: 155 x 235 mm
ISBN 978-3-438-03384-0

Zurück