Freikirche

Mennoniten gelten als älteste Freikirche und historische Friedenskirche.

Die Form von Gemeinde (Kirche), die unserem Verständnis der biblischen Lehre entspricht, ist die der Freikirche. Sie beinhaltet die Freiwilligkeit der Mitgliedschaft und den Respekt vor der Mündigkeit jedes Einzelnen. Die Trennung von Kirche und Staat ist Ausdruck des jeweils verschiedenen Auftrags und Voraussetzung für die Freiheit der Gemeinde, sich kritisch zum Staat und seinem Handeln sowie zu gesellschaftlichen Fragen zu äußern.

Die Gemeinde trägt sich durch freiwillige Gemeindebeiträge und gestalten ihr Gemeindeleben selbstständig. Um unseren Auftrag besser erfüllen zu können, haben wir uns mit anderen Mennonitengemeinden in Verbänden zusammengeschlossen.

Unsere Gemeinde versteht sich als Teil der weltweiten Gemeinde Jesu Christi durch die Zeiten. Daher ist uns ökumenische Zusammenarbeit vor Ort und weltweit wichtig.