Menno-Stammtisch

Menno-Stammtisch Augsburg „Theologischer Stammtisch“

Theologischer Stammtisch im Café Neruda

Nächste Termine:

  • 16.03.2021
  • 13.04.2021
  • 11.05.2021, online
    Thema: Ist die Schöpfung erschöpft?
    Am 3.5.21 war der (deutsche) Erderschöpfungstag. Es ist ein wissenschaftlich errechneter Tag. Ab diesem Tag verbrauchen wir in Deutschland mehr natürliche Resourcen, als die Erde ertragen würde, wenn alle so leben würden, wie wir in Deutschland. Das Bundesverfassungsgericht kürzlich eine wichtige Entscheidung zur Zukunftsfähigkeit deutscher Klimapolitik gesprochen. Wir sprechen über unsere Verantwortung für die Schöpfung? Was erwartet der Schöpfer von uns? Wie können wir schöpfungsgerecht leben?
    => Die Zugangsdaten für Zoom, werden 20 Minuten vor Beginn hier veröffentlicht!

im Café Neruda, Alte Gasse 7, Augsburg, ggf. über Zoom online; ab 19.00 Uhr

Wer Interesse hat, sich ab und an zu treffen, theologische Themen zu besprechen oder auch nur zu „quatschen“, ist herzlich eingeladen. Wir treffen uns derzeit einmal im Monat. Wir nennen es „Theologischer Stammtisch“. Es soll eine unkomplizierte Kontaktmöglichkeit sein.

Ketzer, Aufrührer, Rottengeister, Schwärmer, Himmelsstürmer, Wiedertäufer, Gartenbrüder ...

theologischer Stammtisch, Mennoniten, wir sind die Leute, Mennoniten Deutschland,

... nannte man uns vor 500 Jahren, bis Obrigkeit und Kirche uns 1528 aus Augsburg vertrieben. Doch wir sind wieder da und laden ein zum Gespräch über Gott und die Welt.

Nach Menno Simons, der im 16. Jahrhundert verfolgte dissidentische Christen in den Niederlanden und Norddeutschland in Gemeinden organisierte, nennt man uns heute Mennoniten. Wir wollen geschwisterliche Kirche sein, ohne Hierarchie und staatliche Einmischung. Dazu orientieren wir uns an der Bibel und vertrauen auf das Wirken des Geistes, wo zwei oder drei zusammen sind.

Auch und gerade für Kurzentschlossene, einfach dazukommen! Wir treffen uns wieder!

Kontakt:
Wolfgang Krauß
Augsburg
Mobil: 0152-21627812
E-Post

Menno-Stammtisch