Onlinekurs »Selbstführung in stürmischen Zeiten«

Das Buch »Selbstführung in stürmischen Zeiten« wurde bereits vorgestellt, jetzt bietet das Bildungszentrum Bienenberg dazu ein virtueller Kurs in 7 Abende an, vom 9. Juni bis 21. Juli 2020. [[ ... und im Herbst 2020]]

Für wen ist dieser virtueller Kurs?

  • Für Personen, die das Buch vertieft verstehen möchten und konkret an der Umsetzung in Ihrem beruflichen wie privaten Alltag interessiert sind.

  • Für Personen, die an dem Kurs interessiert sind, im Hinblick auf eine eigene Durchführung in der Kleingruppe, einem Team, oder in der Gemeinde oder einem Unternehmen.

  • Für Personen, die gerne ins Gespräch mit anderen Teilnehmenden und dem Autor Frieder Boller und dem Leiter des Institut Compax*, Marcus Weiand, kommen möchten.

  • Für Paare, Teams oder Kleingrupen, die den Kurs gemeinsam erleben möchten.

Der Onlinekurs ist zudem eine Möglichkeit das Buch »Selbstführung in stürmischen Zeiten«, im Gespräch mit anderen und dem Autor vertiefen? Gleichzeitig kann erlernt werden, wie man das Buch und die Videos als Kurs erlebt und anwenden kann?

Anmeldung und weiterführende Infos

Anmeldung verlängert auf 14. Juni 2020 - für den letztmöglichen Einstieg am Dienstag, den 16. Juni 2020

Eine ausführliche Kursbeschreibung, Kosten und Anmeldung findet sich auf der Netzseite des Bildungszentrums Bienenberg:
https://de.bienenberg.ch/sem/selbstfuehrung-in-stuermischen-zeiten

 

* ComPax ist das Institut für Konflikttransformation mit Sitz in der Schweiz. Durch Aus- und Fortbildung sowie durch Beratung und Vernetzung will das Institut zu konstruktivem Umgang mit Konflikten beitragen. Ziel sind gesunde, heilsame wirkende Personen, Firmen, Organisationen, Vereine, Gemeinden und Werke. Dabei soll fundierte methodische Arbeit mit geistlicher Verankerung und persönlichem Wachstum verbunden werden, das einer intakten Gemeindeentwicklung dient.

Zurück