Bayerische Flüchtlingsrat veröffentlicht Positionspapier zu Gewaltschutz

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2019 weißt der Bayerische Flüchtlingsrat auf die Lebenssituation von Frauen in bayerischen Flüchtlingsunterkünften hin und veröffentlicht zum Thema Gewaltschutz ein eigenes Positionspapier (PDF-Datei).

Nach der Istanbul-Konvention wird „der Begriff ‚Gewalt‘ als eine Menschenrechtsverletzung und eine Form der Diskriminierung der Frau verstanden und bezeichnet alle Handlungen geschlechtsspezifischer Gewalt, die zu körperlichen, sexuellen, psychischen oder wirtschaftlichen Schäden oder Leiden bei Frauen führen oder führen können, einschließlich der Androhung solcher Handlungen, der Nötigung oder der willkürlichen Freiheitsentziehung, sei es im öffentlichen oder privaten Leben“. (Art. 3 Buchstabe a)

Quelle: www.fluechtlingsrat-bayern.de

Zurück