Freiwilligendienst im Ausland bei Christliche Dienste, gehet hin und lernet

Freiwilligendienst im Ausland bei Christliche Dienste, hingehen und lernen

Für Interessierte an einem Freiwilligendienst im Ausland bei Christliche Dienste (CD)

Interessierte an einem Freiwilligendienst im Ausland bei Christliche Dienste können sich mit dem Bewerbungsbogen bis 1. November im Vorjahr des geplanten Auslandsaufenthalts bei Christliche Dienste bewerben.

Zu einer kompletten Bewerbung gehören drei Referenzschreiben von anderen Personen, die nicht aus dem eigenen Verwandtenkreis kommen. Die hinsichtlich deines Charakters, deiner Fähigkeiten und Kenntnisse, sowie deiner Beweggründe und der Befähigung zum angestrebten Freiwilligendienst über dich Auskunft geben können.

Eine genaue Anleitung, weiterführende Informationen und den Bewerbungsbogen findest du auf der Netzseite von Christliche Dienste.

www.christlichedienste.de

Was macht Christliche Dienste

Christliche Dienste vermittelt Freiwilligendienste im Ausland. Jährlich sind ca. 80 Freiwillige im Dienst in Asien, Afrika, Amerika oder Europa. Sie arbeiten in einem von elf Ländern mit Kindern, Jugendlichen in Großstädten, Menschen mit Behinderung, suchtkranken, alten und pflegebedürftigen Menschen. Sie bauen Häuser für Familien, die kein Obdach mehr haben, sie unterstützen Missionare, arbeiten im fairen Handel (Weltläden), in Second-Hand-Läden, in Suppenküchen oder in der Hilfsgüterlagerung und -verteilung. Sie arbeiten für Frieden und Versöhnung. Es sind die Randgruppen in der Gesellschaft, denen sie Gottes Liebe zeigen wollen.

Mennonite Voluntary Service e.V, Mennoniten

Zurück