Nein zu einem Europa der Haft- und Flüchtlingslager!

Erstellt am:

Aufruf!

Deine Unterschrift gegen den New Pact on Asylum

Unterlassene Seenotrettung, illegale Zurückweisungen, Waffengewalt an den EU-Außengrenzen und die verweigerte Aufnahme von Tausenden Schutzsuchenden aus dem niedergebrannten Moria – all dies geht der EU-Kommission wohl nicht weit genug: Der so genannte New Pact on Asylum sieht unter anderem vor, dass an den EU-Außengrenzen neue Flüchtlingslager unter europäischer Flagge entstehen. Dort sollen Geflüchtete festgesetzt, in Grenzverfahren aussortiert und direkt wieder abgeschoben werden.

Flüchtlingsfeindliche Mitgliedstaaten wie Ungarn, die keine Menschen aufnehmen wollen, können dabei ihren Beitrag zur europäischen Solidarität durch sogenannte »Abschiebepatenschaften« leisten.

In den geplanten Lagern wird ein faires Asylverfahren unmöglich sein – den Schutzsuchenden drohen unmenschliche, von Gewalt geprägte Zustände.

Um dies zu verhindern, hat PRO ASYL eine Petition gestartet, die sich an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments richtet. Unterstützt den Appell, um ein Zeichen gegen die menschenverachtende Flüchtlingspolitik der EU zu setzen!

Zur Petition

Zurück