Schöpfungsandacht in Augsburg

Augsburg (Rudolf-Diesel-Gedächtnis-Hain)

Kirche in der Wildnis – Wild Church

Ankündigung

Offene Schöpfungsandacht am Sonntag, den 25.9.2022, 17 Uhr, im Freien, in Augsburg.

In der Natur draußen und freiem Himmel, die Schöpfung selbst Spüren und uns ihrer Verletzbarkeit bewusst werden. Danken und hoffen.

Ort der ökumenischen Schöpfungsandacht: Wittelsbacher Park (Zwischen Eisenbahnbrücke und Kongresszentrum) beim Labyrinth.

Flugblatt mit der Einladung zum Herunterladen:
Als Merkblatt oder zum Ausdrucken, um es an Freunde und Bekannte zu verteilen.

Wild Church, Schöpfungsandacht. September in Augsburg.
Nach den Niederschlägen treibt das Gras wieder, es ist nochmals grün.

Kirche in der Wildnis – Wild Church ist eine experimentelle Liturgie. Bei jedem Wetter, ob mit Schneemütze, Regenschirm oder Sonnencap, ein Gottesdienst draußen in der Natur feiern.

Dabei die ökologische Krise ernst nehmen und sich neu in der Liebe des Schöpfers zu dieser Welt verwurzeln. Gottesdienst nicht in, sondern mit der Schöpfung. Inmitten der Herausforderungen, eine geistliche Praxis entwickeln, die unseren Glauben erdet und unser Handeln motiviert.

Infos in englischer Sprache zu dieser Gottesdienstform findest du hier: wildchurchnetwork.com

Andacht, Gottesdienst, Augsburg, Ökumene

Zurück