Frisch aus dem Druck

Erstellt am:

Frisch aus dem Druck, mit dem Glockenschlag zum Erscheinungstermin, das Buch: „Die Mennonitengemeinde im nördlichen Ostpreußen“.

Das Buch zeigt die Geschichte der Mennonitengemeinde in „Preußisch-Litauen“, also im nördlichen Ostpreußen auf, sie bestanden von 1711 bis 1944 erschließen. Erwin Wittenberg und Manuel Janz durchforschten Archive, v. a. im Gemeentearchief in Amsterdam sowie im Geheimen Staatsarchiv in Berlin, nach Originaldokumenten. Was sie dort fanden, rundete das bisher bekannte Bild ab und läßt einiges in einem neuen Licht erscheinen.

Wir haben hier... das Buch bereits vorgestellt.

Die Mennonitengemeinde im nördlichen Ostpreußen Geschichte und Genealogie 1711–1944
Unverpackt sieht es freilich schöner aus, das Buch: Die Mennonitengemeinde im nördlichen Ostpreußen Geschichte und Genealogie 1711–1944

Zurück